Wanderung & Grillparty

Wir waren wandern!

Als Hauskreis haben wir entschlossen, ab und zu ein offenes Event zu veranstalten, zu dem man ganz unverbindlich Freunde mitbringen kann, die mit einer Kirche noch nichts am Hut hatten. So kann man sich einfach kennen lernen und muss sich zu nichts verpflichtet fühlen, kann aber auch im lockeren Rahmen einfach um Gebet bitten oder Fragen loswerden.

Im März haben wir deshalb eine Wanderung und Grillparty auf der Bergkapelle (Ermita) organisiert. Fast die ganze Truppe bevor es losging.

Auwahlt-bearbeitet-3

Auwahlt-bearbeitet-4

Es war ein idealer Tag zum wandern, schön warm aber nicht zu heiss.

Auwahlt-bearbeitet-5

Endlich angekommen! Diese Ermita ist dem Patron (Schutzheiligen) der Stadt gewidmet, hier wird einmal im Jahr als ganzes Dorf hochgewandert mit dem Schutzheiligen, zu dessen Ehre dann ein Gottesdienst gefeiert wird. Die Leute wandern hoch und es ähnelt eher einem großen Junggesellenabschied: Sie verkleiden sich, trinken und tanzen. Den ganzen Tag verbringen die Leute dort oben – vor allem, um sich einfach zu betrinken. Was das eine mit dem anderen zu tun hat, wissen sie selbst nicht so genau.

 

Auwahlt-bearbeitet-2Auwahlt-bearbeitet-1

Tolle Aussicht.

Auwahlt-bearbeitet-6

Es wird spontan gesungen, hier auf dem Bild unsere Nachbarin mit den zwei Kurzzeitlerinnen Lisa und Jasmin.

Auwahlt-bearbeitet-7 Auwahlt-bearbeitet-8

Es kamen auch viele Kids mit, die ihre Freunde mitbrachten.

Auwahlt-bearbeitet-9 Auwahlt-bearbeitet-10 Auwahlt-bearbeitet-11    Auwahlt-bearbeitet-15

Die Wandertruppe nach dem Grillen. Es kamen ein paar aus unserer Nachbargemeinde Benicarló dazu, unser Hauskreis und Freunde aus dem Dorf. Insgesamt 10 Nationalitäten!

Auwahlt-bearbeitet-16 Auwahlt-bearbeitet-17  Auwahlt-bearbeitet-19

Tolle Aussicht auf unser nettes Städtchen

Auwahlt-bearbeitet-22

…und die Sierra Irta – Das Gebirge

Auwahlt-bearbeitet-24 Auwahlt-bearbeitet-25

Ein schöner Tag!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *