Paragliden

Wir waren Paragliden in Medellín, da es wirklich ein Schnäppchen ist!
Hier seht ihr den Abflug und Landeplatz:







Daniel war zuerst dran…
Aaahhh!!! Aufregung…
Rechts seht ihr Ulrich, der das seit 16 Jahren macht.
Der Kleine links ist ein Helfer, 13 Jahre, und fliegt auch schon selbst…
Daniel in der Luft:





Daniel kurz vorm Landen:


Geschafft!
Dann war Bea dran…
Alles okeee…
Losrennen..
Losfliegen…
Geniessen!

Hier ein kleines Video:
(Ulrich hatte natürlich nichts vor außer mal zu telefonieren)


Bea musste unten in der Stadt landen,
da der Wind zu schwach war um wieder
auf den Berg zu kommen.
Hier seht ihr wie Bea landet:

Es war einfach super!!!

Die Stadt aus Koks: Medellín

Hallo! Wir waren das Wochenende in Medellín, die Stadt aus der Koks und Kaffee kommt.
Die Fahrt hat 9 Stunden gedauert. Wenn man von Bogotá aus mim Bus fährt, braucht man erst mal so 6 Stunden, um von den Anden runterzukommen, das heisst gekurve ohne Ende, man kann im Bus nicht mal aufs Klo weil man von einer Wand zur anderen geschleudert wird.
Kurz unterhalb von Bogotá (Sabana) ist alles tropisch, extrem heiss und schwül, kaum auszuhalten. Es sprießen nur so die Bananebäume aus dem Boden oder Hibiskusblumen.
Medellín ist auch die Stadt wo Juanes (der Sänger) herkommt und wo Pablo Escobar (Drogenboss) seine Geschäfte trieb, bis er vor fast 15 Jahren erschossen wurde, von der Polizei, nach jahrelanger Jagd… Er hat die Stadt durch das Koksgeld übrigens zum blühen gebracht, daher ist die Stadt auch heute noch so reich, “alles aus koks”, nannten wir es. Pablo wird teilweise noch als Held angesehen.

Bananenbäume:


Kurzer Stop…

In Medellín (2 Mill. Einwohner) gibt es eine “Metro” was aber eher
eine Straßenbahn ist. In Armenvierteln wurde das ganze ausgebaut
auf eine Art Skilift für die Berge… =)



In medellín gibt es eine Art Erholungspark wo man Barfuß laufen muss,
durch Bambuswald, Sand, Wasser und Kiess.





Immer gibt es Militärs oder Polizisten zu sehen.



Auch hier auf den Straßen ist immer was los…


Wir haben eine Sightseeing-Tour gemacht mit diesem Bus:

Haben Boteros Skulpturen gesehen (Dicke Menschen und Tiere):





Eine Stadt voller Hochhäuser…

Liebe Grüße,
Bea & Daniel